Willkommen bei der SPD-Bensheim

Auf unserer Website finden Sie aktuelle Informationen aus unserem Ortsverein, aber auch die Kontaktmöglichkeiten zu den Ortsvereins- und Ortsbezirksvorständen, sowie zu unserer Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung.

Über unsere Links finden Sie auch unsere Arbeitsgemeinschaften, unseren Facebookauftritt, sowie alle Websites auf Unterbezirks-, Bezirks- ,Landes-, und Bundesebene.

 
 

22.03.2017 in Topartikel Presse

Forderung der SPD Fraktion zum Haus am Markt

 

Niederlegung der Immobilie - Städtebaulicher Wettbewerb - Bürgerdialog

Die Stadtverordneten der SPD Bensheim haben sich auf ihren letzten Fraktionssitzungen intensiv mit der Thematik „Haus am Markt“ auseinandergesetzt.

Zur nächsten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 23. März 2017 bringen die Sozialdemokraten daher einen entsprechenden Antrag ein. Dieser bündelt die Vorstellungen der SPD zur zukünftigen Entwicklung dieses Areals.

Der Antrag sieht vor, dass das bestehende Gebäude „Haus am Markt“ niederzulegen  ist. Die Neuerrichtung eines mehrgeschossigen Hochbaus an gleicher Stelle soll nicht mehr vorgesehen sein.

Zudem soll der Magistrat beauftragt werden, einen städtebaulichen Wettbewerbs vorzubereiten, der eine Gestaltung des östlichen Abschlusses des Marktplatzes unter Verzicht auf ein mehrgeschossiges Gebäude vorschlägt. 

Für die Ausschreibung dieses Wettbewerbs ist der Stadtverordnetenversammlung  bis zur Juni-Sitzungsrunde eine Beschlussvorlage vorzulegen, fordert die SPD-Fraktion.

Ziel des Wettbewerbs soll die Vorlage von Gestaltungsvorschlägen sein, die eine Platzgestaltung insofern beinhalten, als das die Höhenunterschiede zwischen dem Marktplatz und dem Platz vor der Kirche St. Georg genutzt werden, um einen großzügigeren Platz mit der Kirche als östlichem Abschluss zu erhalten. Zudem sollen die Errichtung einer öffentlichen Toilette und die Schaffung von Lagermöglichkeiten vorgesehen werden.

„Wir wollen, dass die Ergebnisse dieses städtebaulichen Wettbewerbs zunächst den Gremien zur Kenntnis und dann in der Folge in einen breiten Bürgerdialog einzubringen sind“, so der Vorsitzende der SPD-Fraktion Philipp Thoma abschließend. (CaBu)

 
 

16.03.2017 in Presse

Neuwahlen bei der SPD Bensheim-Mitte+

 

Bei der SPD Bensheim Mitte+ findet am 22.03. um 19.30 die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Nach dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Werner Bauer wird der Vorstand für die nächsten zwei Jahre neu gewählt werden. Geplant ist dabei vor allem, die Zahl der Beisitzer zu erhöhen, um die Arbeit des Ortsbezirks noch effektiver gestalten zu können.

Zusätzlich wir der Fraktionsvorsitzende Philipp Thoma einen Überblick über die derzeit aktuellen Themen in der Bensheimer Kommunalpolitik geben und die Vorstellungen der SPD dazu verdeutlichen.

Gäste sind zu dieser Veranstaltung. die im Gasthof Präsenzhof, Am Wambolterhof 7 stattfindet, natürlich herzlich eingeladen.

 
 

13.03.2017 in Presse

SPD-Fraktion fordert Jugendrat für Bensheim

 

Die SPD-Fraktion spricht sich für die Einrichtung eines Jugendrates in Bensheim aus.

Auf ihren vergangenen Sitzungen haben sich die Stadtverordneten der SPD Bensheim intensiv mit der Thematik eines Jugendrates für Bensheim beschäftigt.

So hat sich die SPD-Fraktion unter anderem in einer gemeinsamen Fraktionssitzung mit Peter Schuster, dem Jugendpfleger der Gemeinde Lautertal, über die Arbeit und die Randbedingungen eines Jugendrates informiert. Gerade das Beispiel Lautertal zeigt nach Auffassung der SPD, dass ein Jugendrat gut funktionieren kann. Dieser besteht inzwischen seit 1998. Auch in Bürstadt und Lorsch gibt es entsprechende Einrichtungen.

Gerade in der heutigen Zeit, wo Politikverdrossenheit und Wahlmüdigkeit sich in der Gesellschaft immer mehr manifestieren und rechtspopulistische Strömungen weiteren Zulauf bekommen, ist es wichtig dem entgegenzustehen.

 
 

 

 

 

Jusos Bergstraße